Gesucht: Projektkoordination

Die Bildungsvereinigung Arbeit und Leben (DGB/VHS) e.V. Bremen sucht ab sofort eine Projektkoordination (m*w*d*) arbeitsmarktpolitischer Beratungsprojekte.

Die Einstellung erfolgt zur Steuerung der Beratungsstellen „Antidiskriminierung in der Arbeitswelt – ADA“ sowie „Bremer und Bremerhavener Beratungsstelle für mobile Beschäftigte und Opfer von Arbeitsausbeutung – MoBA“ und ist befristet bis zum 31.12.2022.

Ihre Aufgaben:

  • Projektkoordination ADA Beratung & Empowerment und MoBA
  • Koordinierung interner und externer Abstimmungsprozesse
  • Controlling und Mittelabrufe in Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Mitarbeit bei der Planung, Konzeption und Durchführung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Ausbau der regionalen Kooperationsnetzwerke und aktive Zusammenarbeit mit dem DGB und dessen Mitgliedsgewerkschaften, mit Behörden (Land und Bund) sowie den einschlägigen Fachberatungsstellen in den Arbeitsbereichen
  • Erstellung von Stellungnahmen, Anträgen, Dokumentationen und Berichten
  • Mitarbeit bei der Etablierung und Verstetigung der Beratungsarbeit im Bereich Arbeitsausbeutung und Antidiskriminierung im Land Bremen
  • Aktive Mitwirkung in Teamsitzungen, Teamtagen, Supervision und kollegialer Beratung

Was Sie mitbringen sollten:

  • Hochschulabschluss (Master bevorzugt) in einem den Aufgaben entsprechenden Fachgebiet
  • Einschlägiger Berufserfahrungen im Projektmanagement, bevorzugt im Bereich der Arbeitsmarktpolitik
  • Kenntnissen des Arbeitsrechts im Anwendungsbereich der Beratungsstellen, des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) und der EU-Arbeitnehmer*innenfreizügigkeit
  • Ausgezeichneten Fähigkeiten im Bereich Planung und Organisation
  • Kompetenzen in der Durchdringung und Vermittlung komplexer Sachverhalte
  • Strukturierter, selbstständiger und ergebnisorientierter Arbeitsweise
  • Hoher Affinität zur kooperativen Teamarbeit
  • Wertschätzendem und konstruktivem Kommunikationsstil
  • Diskriminierungssensibilität und Diversity-Kompetenz
  • Bereitschaft zum wechselseitigen Einsatz in Bremen und Bremerhaven
  • Sicherem Umgang mit MS Office 365-Anwendungen und digitalem Büromanagement
  • Fortbildungs- und Supervisionsbereitschaft

 

 

Bewerbung und Fragen

 

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Werdegang und Zeugnissen ohne Foto ausschließlich per E-Mail in einem PDF-Dokument (max. 5 MB) an:

Bildungsvereinigung Arbeit und Leben e. V. (DGB/VHS) Bremen

z. Hd. Jens Tanneberg (Leiter)

Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen

E-Mail: info@aulbremen.de

www.aulbremen.de;
www.moba-beratung.de
www.ada-bremen.de

Arbeitszeit, Befristung und Eingruppierung

Die Arbeitszeit beträgt 39,2 Stunden / Woche, eine Aufteilung der Stelle zu jeweils 50 % der Arbeitszeit ist möglich. Die Stelle ist aufgrund der Projektförderung befristet bis zum 31.12.2022 und wird von der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa der Freien Hansestadt Bremen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.
Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist im Beschäftigungsverhältnis ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe 12 des TV/L vorgesehen. Dienstorte sind Bremen und Bremerhaven.
Arbeit und Leben Bremen e.V. fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen.
Arbeit und Leben freut sich insbesondere über Bewerbungen von Personen, die mit ihren Erfahrungen und Perspektiven zur Diversität unseres Teams beitragen möchten.

Über Arbeit und Leben

Die Bildungsvereinigung Arbeit und Leben (DGB/VHS) e.V. Bremen ist eine nach dem Bremischen Weiterbildungsgesetz anerkannte Einrichtung der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung und wird vom DGB sowie der Senatorin für Kinder und Bildung der Freien Hansestadt Bremen gefördert. Die Bildungsangebote befördern die Mitgestaltung von gesellschaftlichen Prozessen im Sinne der nachhaltigen Entwicklung und dienen der Interessenvertretung aller Arbeitnehmer*innen. Zudem beraten wir kompetent in den Bereichen Antidiskriminierung und Ausbeutung in der Arbeitswelt.