„Vielfaltsbewusste Digitalisierung gestalten“

Digitalisierung und Diversität zusammendenken

 

Der Wandel von einer Industrie- zu einer Wissensgesellschaft führt zu neuen Anforderungen in der Arbeitswelt. Zwei Themenbereiche, die diesen Wandel intensiv prägen sind Digitalisierung und Diversity. Bisher werden die beiden Themen häufig getrennt voneinander bearbeitet.

Auftaktveranstaltung  mit Workshop

Ziel des Workshops ist es, die Schnittmengen der Themenfelder Digitalisierung und Diversity zu sammeln, zu clustern und zu bewerten.

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Akteurinnen und Akteure der  Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft, die sich mit Digitalisierungsprozessen und/oder Diversity Management befassen.

 

Die Moderation der Auftaktveranstaltung übernimmt Lutz Liffers aus dem V-Büro für Projekt- und Veränderungsmanagement des Senators für Finanzen.

 

Veranstaltung

Datum:
Mittwoch, 11. Dezember 2019
14.00 bis 17.00 Uhr

Ort:
Weserburg
Teerhof 20, 28199 Bremen

 


Kontakt und Anmeldung

Dr. Jochen Schiffmann
0421-32 34 64-32
schiffmann@rkw-bremen.de

Mit Angabe des Namens/der Institution

Anmeldeschluss: 30.11.2019