„w/m/d/_“ im Arbeitsalltag für Kolleg*innen und Führungskräfte

Online-Workshop

Seit Anfang 2019 schreiben Arbeitgeber*innen ihre freien Stellen mit dem Hinweis „(w/m/d)“ aus. Doch was bedeutet das im konkreten Arbeitsalltag eigentlich? Zum Beispiel im Bewerbungs- und Einarbeitungsprozess oder in der beruflichen Kommunikation mit Kolleg*innen oder Kund*innen, in der Personalverwaltung oder wie ist das mit Umkleiden und Sanitärräumen am Arbeitsplatz?

Wie sehen die rechtlichen Rahmenbedingungen aus, was ist Pflicht, was Kür? Welche Rolle spielt dabei das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) und warum ist das diskriminierungsfreie Miteinander am Arbeitsplatz auch eine Maßnahme des Gesundheitsschutzes für die Mitarbeitenden oder Kolleg*innen?

Dieser Grundlagen-Workshop ist ein Ort, um sich dem Thema geschlechtliche Vielfalt im Job und den eigenen Denkmodellen praktisch zu nähern.

Zeit und Ort

Freitag, 22. Januar 2021, 10:00 bis 15:00 Uhr

Die Veranstaltung findet als Online-Veranstaltung statt. Der Teilnahme-Link sowie eine Einführung in die technischen Grundlagen wird nach der Anmeldung bzw. vor der Veranstaltung zugeschickt.

Anleiter*in

Freddy Wenner ist Berufswegecoach, moderiert und textet, arbeitet als WiMi zu queer-bezogenen Maßnahmen und Gesetzen und war 2017–2019 teamleitender Teil der Geschäftsführung im Queeren Netzwerk Niedersachsen.

Anmeldung

E-Mail: anmeldung@ada-bremen.de

Betreff: “Onlineschulung w/m/d/_”

Anmeldeschluss: 19.01.2021, 12:00 Uhr

Sie haben Fragen?

Telefon: 0421/96 08 9-0

E-Mail: info@ada-bremen.de

 

Das Logo der Bremer Antidiskriminierungsstelle ADA