Für mehr neue Lehrer*innen!

Neues IQ-Dossier zur Berufsanerkennung von Lehrer*innen

Welche Wege gibt es für Menschen, die ihren Lehramtsabschluss im Ausland gemacht haben, um in Deutschland ihren erlenten Beruf weiter auszuüben?

Die Handreichung „Berufsanerkennung von Lehrer*innen – der Weg zum neuen Job“ zeigt, welche Schritte zugewanderte Lehrer*innen dazu bewältigen müssen und welche Alternativen ihr Abschluss bietet.

“Berufsanerkennung von Lehrer*innen – der Weg zum neuen Job” ist der erste Teil der neuen IQ-Themendossier-Reihe rund um das Thema Berufsanerkennung.

 

Downloads:

Die Handreichung gibt es in den Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch, Farsi und Russisch als PDF.

Deutsch I English I العربية I فارسی I Русский

 

Der Weg zurück ins Klassenzimmer – Irina Holts Geschichte

Irina Holt hat in Russland Deutsch und Englisch auf Lehramt studiert. Um auch in Bremen als Lehrerin zu arbeiten, besuchte sie die Anerkennungsberatung und den Sprachkurs “Deutsch für Lehrkräfte aus aller Welt”. Was sie heute macht? Seht selbst.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/SYekwO4wgsQ

Das Cover der Broschüre "Berufsanerkennung für Lehrerinnen und Lehrer - der Weg zum neuen Job" zeit einen Klassenraum mit vier Schüler:innen und einer Lehrkraft.

Anlaufstellen in Bremen

Anerkennungsberatung und -begleitung

Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa

Kontakt:

Lynda Kiefer und Jan Jerzewski

Telefon: 0421-36 301-954
E-Mail: anerkennung@wah.bremen.de

Zur Projektseite

 


Sprachkurs Deutsch für Lehrkräfte aus aller Welt (C1/C2)

Kontakt

Paritätisches Bildungswerk Bremen
Eva Raschke

E-Mail: eraschke@pbwbremen.de
Telefon: 0421-17 47 2-58

Zu den Sprachkursen