Individuelle Qualifizierungsbegleitung

Durch individuelle Beratung und Qualifizierung zur vollwertigen Berufsanerkennung

Sie haben Ihren Berufsabschluss außerhalb von Deutschland gemacht und möchten jetzt im Bundesland Bremen arbeiten?
In Deutschland haben Sie bereits ein berufliches Anerkennungsverfahren durchlaufen? Sie haben einen Bescheid bekommen, dass Sie Ausbildungsinhalte für eine volle (Berufs-) Anerkennung nachholen müssen?
In begründeten Einzelfällen finanzieren wir Ihnen eine Qualifizierungsmaßnahme, durch die Sie Ihre berufliche Anerkennung erreichen können.

Was wird gefördert?

Die finanzielle Förderung und begleitende Beratung kommt für Anpassungsqualifizierungen zum Ausgleich der festgestellten wesentlichen Unterschiede in Frage. Dabei kann es sich um Kurse als Qualifizierungsmaßnahmen oder  Qualifizierungen in einem Betrieb handeln.

Gefördert werden können

  • Einzelmaßnahmen, die zur Anerkennung des Berufs-, bzw. Studienabschlusses notwendig sind
  • Lehr- und Lernmittel
  • Maßnahmekosten (z.B. Arbeitskleidung, Verbrauchsgüter, Gesundheitszeugnisse)
  • Fahrtkosten zur Qualifizierungsstätte und Übernachtungskosten

Antrag auf Förderung stellen

Schreiben Sie uns eine E-Mail an quali@rkw-bremen.de
Wir schauen, wie wir Ihnen am besten helfen können.

Voraussetzungen zur Förderung

  • (Teil-) Anerkennungsbescheid beziehungsweise Defizit-Bescheid liegt vor
  • Ablehnungsbescheid der Agentur für Arbeit / des Jobcenters für eine Förderung liegt vor
  • Einkommensgrenze von jährlich 29.000 € brutto für Alleinstehende und 43.000 € brutto für Verheiratete bzw. Verpartnerte
  • Ausreichende Sprachkenntnisse (Deutsch)

Was kann NICHT gefördert werden?

unter anderem

  • Sprach- und Fachsprachkurse
  • Lebenshaltungskosten
  • Kinderbetreuung
  • Prüfungsgebühren

Unterstützung auch für Unternehmen

Erstellung individueller Qualifizierungspläne – auch für Unternehmen, die ausländische Beschäftigte bei der Anerkennung ihrer Berufsabschlüsse begleiten möchten oder konkrete Unterstützung bei der Erstellung eines individuellen Qualifizierungsplans benötigen.

Sprechen Sie uns an. Wir sind für Sie da!

Kontakt

Individuelle Qualifizierungsbegleitung

RKW Bremen GmbH

Rachidatou Idrissou
Tel.: 0421 32 34 64-34

Carolin Reintjes
Tel.: 0541 60 08 15-31

E-Mail: quali@rkw-bremen.de

Logo RKW Bremen

Download: Projektangebot

Download: Projektflyer

 

 

Hinweis zur Förderung

Die Individuelle Qualifizierungsbegleitung ist Teil des Förderprogramms IQ − Integration durch Qualifizierung. Es besteht kein Anspruch auf eine Förderung. Jeder Fall wird individuell zusammen mit den durchführenden Bildungsträgern und der Koordination des IQ Netzwerks geprüft. Es werden nur Qualifzierungsmaßnahmen gefördert, die nicht über weitere Projekte des IQ Netzwerk − Fachkräfteintegration in Bremen angeboten werden.