Informationen f√ľr Menschen aus der Ukraine

–Ü–Ĺ—Ą–ĺ—Ä–ľ–į—Ü—Ė—Ź –ī–Ľ—Ź –ĺ—Ā—Ė–Ī –∑ –£–ļ—Ä–į—ó–Ĺ–ł

Potraitfoto von Prof. Dr. Claudia Harsch(c) Matej Meza, Universität Bremen

Allgemeinsprachlich oder berufsspezifisch?

Prof. Dr. Claudia Harsch √ľber die Validit√§t einer Szenario-basierten Pr√ľfung f√ľr internationale Lehrkr√§fte.

Cover Leitfaden Fachkräfteeinwanderung kurz erklärt

Fachkräfteeinwanderung kurz erklärt

Ein Leitfaden f√ľr Unternehmen.

Lernen mit Szenarien ‚Äď berufsbezogene Sprachvermittlung

¬†5 Szenarien f√ľr den Unterricht mit internationalen Lehrkr√§ften.

Grundlagenschulung ‚ÄěDiversity”

Fortbildung f√ľr Mitarbeitende der anerkannten Weiterbildungseinrichtungen im Land Bremen.

Manulel K√ľhn, Leiter des Willkommensservice Bremen hei√üt ausl√§ndische Fachkr√§fte zur Beratung in Bremen willkommen.

Willkommensservice

Die regionale Koordinationsstelle zur Fachkräfteeinwanderung beantwortet Fragen zu Aufenthalt, Arbeitsgenehmigung und Anerkennung.