Ruth Beckmann ist Hauptseminarleiterin am Landesinstitut für Schule Bremen (LIS). Vom Erstgespräch bis zur Aufnahme in den Schuldienst begleitet sie Lehrer*innen während ihres berufspraktischen Anpassungslehrgangs.

„Sehr situationsgerecht und praxisnah“ – Lernen nach der Szenario-Methode

Ein Gespräch über Hürden und Anerkennungswege internationaler Lehrkräfte in Bremen.

Potraitfoto von Prof. Dr. Claudia Harsch(c) Matej Meza, Universität Bremen

Allgemeinsprachlich oder berufsspezifisch?

Prof. Dr. Claudia Harsch über die Validität einer Szenario-basierten Prüfung für internationale Lehrkräfte.

Lernen mit Szenarien – berufsbezogene Sprachvermittlung

 5 Szenarien für den Unterricht mit internationalen Lehrkräften.

„Wow, was haben wir gelernt! Der Sprachkurs ist eine Schatzkiste.“

Eine internationale Lehrerin ĂĽber ihren Weg in den Bremer Schuldienst.

“IQ greift da, wo Abläufe noch knirschen.”

Wie Bremen internationale Lehrkräfte begleitet, erklärt Projektkoordinatorin Eva Raschke.

FĂĽr mehr neue Lehrer*innen!

Berufsanerkennung von Lehrer*innen – der Weg zurück in den Job

Cover der Broschüre "Szenarien ermöglichen" aus der Reihe "Für die Praxis - Materialien für den berufsbezogenen Deutschunterricht.

Szenarien ermöglichen, inszenieren und auswerten

Die Szenario-Methode in der Unterrichtspraxis Deutsch als Zweitsprache

Deutschlehrerin Christine Borchers erzählt im Interview von ihren Erfahrungen im Online-Unterricht während der Corona-Krise

Alles online?

Ein Deutschsprachkurs im Home-Schooling.

Ein Mann und eine Frau sitzen nebeneinander an einem Tisch. Sie lernen und schreiben etwas auf ein Blattpapier. Die FRau lächelt.

Deutschsprachkurse für Lehrkräfte aus aller Welt

Für Menschen mit ausländischem Lehramtsabschluss. Zielsprachniveau: C1